Die Erfolgsproduktion 2016-2017

Die neoromantische Operette                                "Die Rosenkönigin"

Mit der humoristischen Operette ''Die Rosenkönigin'' wird die Geschichte eines listigen Heiratsvermittlers erzählt ,der seinen Freund mit einer Millionärin verkuppeln will. Doch eine einfache Rosenverkäuferin durchkreuzt seine Pläne!

 

Internationale Interpreten aus der Opern-und Operettenwelt werden die Besucher nicht nur mit wunderschönen Melodien verwöhnen, sondern auch die Zuschauer zu Lachsalven hinreißen!

''Ein rauschendes Fest der Nostalgie''

 

Die Besucher erleben eine wunderbare Zeitreise in die Anfänge des 20. Jahrhunderts wo die Technik noch in den Kinderschuhen steckte. Der Beginn des Radios, die ersten Autos, das Abspielen der Musik durch die ersten Grammophone brachten die Menschen anno-dazumal wie auch heute zum Staunen.

Sie erleben eine nostalgische Modenschau, Oldtimer, historische Kegelbahn und jede Menge gutes Essen und Unterhaltung vom Feinsten.

Weiters werden unsere werten Besucher mit vielen Überraschungen unterhalten und verwöhnt.

Der romantische Tanzboden ist ein Novum im Theatergelände des Romantik Theaters und kann vom ambitionierten Tänzern genützt werden. Wer sich aber lieber am Genuss des besten weinviertler Weines erfreuen will, dem steht auch eine Weinverkostung zur Verfügung.

Der Höhepunkt des Programmes ist die Aufführung der wunderbaren Operette ''Die Rosenkönigin''. Die Geschichte handelt von einer armen Rosenverkäuferin die im Laufe des Stücks zur Königin der Rosen und der Herzen wird.

Die Erfolgsproduktion 2014-2016

Die neoromantische Operette ,,Flatterhafte Herzen''

Die große Tradition der klassischen österreichischen Operette findet in den ,,Flatterhaften Herzen'' eine wunderbare Renaissance.

Schöne Melodien, zündender Humor und mitreißende Szenen verzaubern die Zuschauer.

Die Geschichte um den Baron Knöpfl, einen unverbesserlichen Frauenhelden, und seinem Freund den mittellosen Studenten Bodo Gscham wird zu lustigen Komödie als die Haushälterin des Barons versucht Schicksal zu spielen.......

 

Alt-Österreichische-Landpartie

 

Der Theater-Event "Alt-Österreichische-Landpartie ist eine Zeitreise in die Sphäre des 19.Jhdt. Österreich war noch ein Vielvölkerstaat und diese Zeit wird heute noch mit Gemütlichkeit, schöner Musik und kunstfroher Lebensart in Verbindung gebracht.

Schon beim Entritt der Zuschauer in das Gelände des Romantiktheaters wird man von einem Leutnant hoch zu Ross empfangen und auf den Hauptplatz geführt, wo eine österreichische Blasmusik den musikalischen Empfang bereitet.

Anschließend können die Besucher das typische historische, österreichische Landleben mit Weinviertler Heurigenjause der Tanzlmusik sowie vielen musikalischen und tänzerischen Einlagen aus dem alten Österreich genießen.

Ein Zeremonienmeister führt durch das Programm und erzählt und liest humorvolle Anekdoten der alten Zeit.

Der Höhepunkt des Abends ist die Aufführung der turbulenten Operette "Flatterhafte Herzen" im Romantik-Theater. Wunderschöne Melodien phantastische Stimmen und zündender Humor machen diesen Abend zu einem großen Ereignis.

Alles in Allem eine unvergessliche Zeitreise, beste Unterhaltung und ein traumhafter Tag im Lebensgefühl des alten Österreichs.

Die Erfolgsproduktion 2015

,,Praterremassuri''

 

Einen Ausflug in den Wiener Prater wie anno dazumal beschert Ihnen auf dem Gelände des Romantik Theaters das Theaterereignis

,,Eine Praterremassuri''

Schaubuden, Musik und ein kulinarisches Erlebnisessen entführt Sie in die  Welt des historischen Wiener Wurstelpraters.Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Aufführung der Operette ,, Calafati''.Diese ist eine ergreifende aber auch äußerst humorvolle Darstellung des Basilio Calafati, der den Wiener Prater mit dem Ringelspiel und dem großen Chinesen unglaublich populär gemacht hat.Hervorragende Interpreten und schöne Musik machen diesen Theatertag zu einem unvergesslichen Ereignis.


Die Weihnachtsproduktion 2015

"Stille Nacht"  

 

Am 18.,19,und 20. Dezember konnten Sie im Romantik Theater die berührende Geschichte der Entstehung des berühmten Weihnachtsliedes "Stille Nacht Heilige Nacht" erleben. Das begeisterte Publikum wurde in das Jahr 1818 entführt und konnte hautnah erleben wie dazumal der Dorfschullehrer Franz Gruber und der Landpfarrer Joseph Mohr das berühmteste aller Weihnachtslieder aus der Taufe gehoben haben.

Auch das nostalgische Ambiente des Romantik Theater-Weihnachtsmarktes verzauberte die Gäste.

Ein weiterer Höhepunkt der Weihnachtsproduktion war die ergreifendeLesung eines der Hauptdarsteller von "Stille Nacht",Gerhard Koska, in der romantisch dekorierten Theater-Taverne.